Freundschaftfliegen 2022

Aktualisiert: 31. Mai

Am langen Himmelfahrtswochenende trafen sich die Modellflugfreunde zum ersten Stelldichein mit Sack und Pack auf dem bestens gepflegten Modellfluggelände. Die Wetterküche hatte von allem zu bieten, besonders böiger Wind war über die kompletten Flugtage reichlich vorhanden und auch der doch so dringend benötigte Regen blieb leider nicht aus. Insofern beschränkten sich die fliegerischen Aktivitäten auf wenige Zeitfenster mit halbwegs erträglichen Bedingungen. Diese wurden jedoch aktiv genutzt. Ein sehenswertes Nachtflugprogramm mit Heli und Fun Cup bildete einen weiteren Lichtblick der Veranstaltung. Nichts desto trotz herrschte am gesamten Wochenende eine sehr gute Versorgungslage, um wenigstens die gute Laune aufrecht zu erhalten. Ein besonderer Dank geht dabei natürlich an alle fleißigen Köche, Bäcker und Helfer. Ohne einen wetterfesten Unterschlupf (sogar beheizt) hätten wir es vermutlich nicht lange ausgehalten, und die amüsanten Videofilme aus den zurückliegenden Modellflugjahren ließen die äußeren Umstände etwas in den Hintergrund geraten. Auch hatten sich am Samstag leider keine Gastpiloten zu uns auf den Weg gemacht, was natürlich allzu verständlich ist. Bleibt uns nur zu hoffen, dass sich der Sommer zu unserem F-Schlepp und MoSe-Treffen (9. bis 11. Juni) von seiner angenehmeren Seite zeigt. Toi, Toi, Toi!










57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
7Fschlepp22_.jpg