4. F-Schlepp & MoSe Treffen

Aktualisiert: 13. Juli 2019


Der Schneider Grunau (SG) 38 im Landeanflug


Schleppleinen los! So lautete das Motto zum 4. MFV Claußnitzer F-Schlepp und Motorseglertreffen vom 13. bis 15. Juni auf unserem Vereinsfluggelände. Und das, bei durchweg positiven Flugbedingungen über das gesamte Flug-Event. Bereits am Donnerstag trafen die ersten, weitgereisten Gastpiloten aus Ahnsbeck (Niedersachsen) mit ihren Wohnmobilen ein. Denen folgten dann bis Samstag noch viele weitere Gäste bspw. aus Zeitz, Bronkow, Großenhain sowie aus umliegenden Vereinen, wie Rochlitz und Jahnsdorf, um nur einige zu nennen. Es waren zeitweise 4 Schleppmaschinen, vom Allzweck-Schlepper über prädestinierte Wilga-Modelle in verschiedenen Maßstäben, bis hin zu einer nicht alltäglichen Yak 12, welche am Samstag aufwartete, mit ihren routinierten Schlepppiloten im Dauereinsatz. Dabei wurde über das gesamte Event ein ordentliches Pensum von weit über 130 Schleppzügen absolviert. Und dies unfallfrei, dank guter Organisation und unter den wachsamen Augen unserer Flugleiterdienste. Dafür ein großes Dankeschön an unsere Jungs für euren zuverlässigen Einsatz!

Die Modellflugpalette reichte bei den Seglefliegern vom Blanik, PZL Bielsko SZD-9 Bocian über Salto, Fox, ASW 15, Standard Libelle (7,5m) etc. bis hin zu wunderschön konstruierten und geflogenen Klassikern, wie dem FES Lehrmeister aus Lommatzsch, dem Schneider (Grunau) SG 38 im tiefen Schlepp-Überflug mit Jodeleinlage des Piloten, sowie einem herrlichen Doppelschlepp mit Grunau Baby und Gö-1 am Schleppseil. Eine Augenweide! Neben den reinen Seglern waren auch die Motorsegler mit einer schön anzusehenden ASK 14 vertreten. Der Spaßfaktor stand dabei, wie immer, an vorderster Front, was nicht zuletzt an der überaus reichhaltigen Verköstigung unserer Gäste mit Roster, Steaks, einer eigens zubereiteten Gulaschsuppe sowie Kaffee, Kuchen und Torten in allen Variationen, lag. Vielen Dank den fleißigen Helfern an Herd und Ofen für die tatkräftige Unterstützung bei der Bewirtung unsere Gäste! Es herrschte bei allen Teilnehmern Wohlfühl-Atmosphäre! Nette Gespräche am allabendlichen Lagerfeuer rundeten die Erlebnisse des Tages ab.


Wir bedanken uns nochmals bei allen Gästen für Eure Teilnahme und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!


Weitere Bilder - Pfeiltasten < > im Bild bitte benutzen!



0 Ansichten

© 2020 by Modellflugverein - Claußnitz e.V. (MFVC)

Dirk Scholz | Obere Hauptstrasse 49 | 09243Niederfrohna

Tel.: 0172 259 60 98

 

E-Mail: kontakt@mfv-claussnitz.de